Rehwild nach Kollision verendet

Info: Dieser Beitrag ist schon etwas älter und der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr ganz aktuell. Er wurde vor 10 Jahren gepostet.

Marzahne – Mit seinem Opel befuhr gestern Abend ein 40-jähriger aus dem Havelland die L 98 von Brielow nach Marzahne. Als plötzlich ein Reh vor ihm die Straße überquerte, konnte der Mann trotz einer eingeleiteten Gefahrenbremsung einen Unfall nicht mehr vermeiden. Es kam zur Kollision zwischen Pkw und Tier, welches im Anschluss daran noch am Ort verendete. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt.

Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.