Hoher Sachschaden nach Kollision

Havelsee Ein 23-jähriger Verkehrsteilnehmer befuhr am Dienstag Nachmittag mit seinem VW die B102 von Pritzerbe aus kommend, in Richtung Brandenburg. Als er in Fohrde von der B102 nach links in die Pritzerber Straße abbiegen wollte, musste der Mann auf Grund entgegenkommender Fahrzeuge verkehrsbedingt halten. Ein nachfolgender 56-jähriger bemerkte den Anhaltevorgang jedoch zu spät und fuhr mit seinem LKW auf den Wartenden auf. Personen wurden nicht verletzt. Am LKW wie auch am VW entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.