Flambierte Havel: Tolle Stimmung trotzdem nassem Feuerholz

Pritzerbe – Die Flambierte Havel war in diesem Jahr mal wieder ein voller Erfolg. Durch das nicht ganz so gute Wetter mit Nieselregen ließ sich niemand stören, die Pritzerber feierten bis spät in die Nacht. Auch das Lagerfeuer wollte zu Beginn nicht wirklich mitmachen, erst war das Zündkabel durchtrennt und dann war das Holz vom Regen so sehr durchnässt, dass das Feuer wieder ausging. Aber irgendwann hieß es dann, „Es brennt…“. Auch das Feuerwerk konnte man trotz einer dicken Nebelwand in seiner vollen Pracht bestaunen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.