32-jähriger Mann wollte Arztpraxis nicht verlassen

Pritzerbe | Nachdem sich Dienstagabend ein 32-jähriger Syrer weigerte eine Artpraxis in Pritzerbe zu verlassen, wurde die Polizei informiert. Die Beamten sprachen dem Mann einen Platzverweis aus, welchem er ebenfalls nicht nachkam. Der Mann musste hinausbegleitet werden, dabei setzte er sich jedoch zur Wehr. Die Beamten konnten den in Bremen wohnenden Mann überwältigen und nahmen ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten ins Gewahrsam.

Nun ermittelt die Kripo gegen den 32-Jährigen wegen Hausfriedensbruch und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.