Keine Einigung über Briester Privatstraße / Land ist am Zug – Saab wäre mit 200 000 Euro glücklich

Neuruppin | Eine Einigung zwischen der Stadt Havelsee und Wassim Saab ist nicht in Sicht. Am Freitag trafen sich die Parteien vor der Kammer für Baulandsachen des Landgerichts Neuruppin. Dort ging es um Folgendes: Im Jahr 2009 hatte Wassim Saab die Straße Am Mühlenberg in Briest für 1000 Euro ersteigert. Jetzt will er sie los werden. Rund 350 000Euro hat sein Anwalt Olaf Wolfgang als Wert für über 5000 Quadratmeter Fläche samt Laternen errechnet. Weiterlesen auf Maerkische-Allgemeine.de

Quelle: Maerkische-Allgemeine.de, Dagmar Simons, 29. August 2011

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.