Stadtwerke ordern für geplante Biogasanlage bei Briest Rohstoffe aus dem Umland / Verkehr nicht durch die Orte

Havelsee | Die Stadtwerke Brandenburg wollen mit Mais und Gülle aus dem Umland Biogas erzeugen. Dafür soll noch 2011 eine Biogasanlage (500 kW) gegenüber der Kläranlage am Briester Weg entstehen. Als Bauplatz dient ein Betriebsgrundstück, das sich zu 60 Prozent auf dem Gebiet der Stadt Havelsee befindet, der Rest ist Brandenburger Gemarkung. Weiterlesen auf Maerkische-Allgemeine.de

Quelle: Maerkische-Allgemeine.de, Frank Bürstenbinder, 27. August 2011

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.