Maria Urbanc eröffnet Scheunen-Atelier in Pritzerbe

Pritzerbe | Erst der Rahmen rückt ein Bild in das richtige Licht. Ähnlich verhält es sich mit Jagdtrophäen, die für die Nachwelt auf dekorativen Holzschildern befestigt werden. Doch die Massenware von der Stange ist nichts für Maria Urbanc. Seit die frühere OP-Schwester im Ruhestand ist, stellt sie sich ihre Trophäenschilder selbst her. Weiterlesen auf Maerkische-Allgemeine.de

Quelle: Maerkische-Allgemeine.de, Frank Bürstenbinder, 09. September 2011

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.