In der Pritzerber Turnhalle trainiert eine ganze besondere AG

Pritzerbe | Heike Zumach kann es nicht lassen. Kunstradfahren ist seit frühester Jugend ihre Passion. „Wegen der Akrobatik auf dem Rad und weil man sich so elegant bewegen kann“, erklärt sie die Faszination. Auch mit 55 steigt sie noch selbst auf und versucht junge Menschen für diese anspruchsvolle Sportart zu begeistern. „Mit Ausdauer und Fleiß kann dies jeder lernen“, sagt sie. Weiterlesen auf Maerkische-Allgemeine.de

Quelle: Maerkische-Allgemeine.de, Claudia Nack, 09. November 2011

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.