Mehr Steuern für Havelsee – Kommune kann Geld gut gebrauchen

Havelsee | Die noch gute Konjunkturlage kommt in Form höherer Anteile an der Einkommenssteuer auch bei den Kommunen im Amt Beetzsee an. So kann sich die Stadt Havelsee über zusätzliche Einnahmen in Höhe von rund 104 000 Euro bis zum Jahresende freuen. Das hat Amtsdirektorin Simone Hein auf der Stadtverordnetenversammlung von Havelsee angekündigt. Weiterlesen auf Maerkische-Allgemeine.de

Quelle: Maerkische-Allgemeine.de, Frank Bürstenbinder, 14. November 2011

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.