Metalltore geklaut

Fohrde | Von der ehemaligen Deponie Fohrde sind vermutlich in der Nacht zum Mittwoch zwei Metalltore mit Werkzeug vom Zaun abgetrennt und gestohlen worden. Die Tore haben die Abmessunge von vier mal zwei Metern. Ein Jäger endeckte den Schaden und informierte die Mebra, Betreiber des Wertstoffhofes. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.