Eine Oase für den Wassertourismus

Foto: Heiko Schulz

Pritzerbe | Die Stadtverordneten haben Ja zum Pachtvertrag gesagt, Land und EU helfen mit Fördergeld. In wenigen Tagen ist es soweit. Bleibt das Wetter offen, fällt an der Weberwiese noch im Januar der Startschuss für die Ertüchtigung des Areals zu einer „Haveloase“. So nennen Veronika Kuhlmann und ihr Lebenspartner Heiko Schulz ihren Hausboot-Stützpunkt samt Anglercamp, der in mehreren Bauabschnitten entsteht.

Herzstück wird ein 50 Meter langer und quer zum Ufer verlaufender Steg aus Kunststoffelementen. Weiterlesen auf Maerkische-Allgemeine.de

Quelle: Maerkische-Allgemeine.de, Frank Bürstenbinder, 10. Januar 2012

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.