Havelsee nimmt noch einmal Geld in die Hand

Info: Dieser Beitrag ist schon etwas älter und der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr ganz aktuell. Er wurde vor 7 Jahren gepostet.

Hauptausschuss verständigt sich über Haushaltsplanentwurf / Große Investitionen nur mit Fördermitteln

Havelsee | In Briest wird das ehemalige Gemeindehaus abgerissen. Marzahne braucht 3500 Euro Anfangskapital, um die alte Schule als Begegnungsstätte nutzen zu können. Rund 45 000 Euro sollen in die Sanierung des Babybades der Pritzerber Kita fließen. Der Hort bekommt ein neues Spielgerüst. Die Marktstraße muss fertig werden. Weiterlesen auf Maerkische-Allgemeine.de

Quelle: Maerkische-Allgemeine.de, Frank Bürstenbinder, 21. April 2012

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.