Traditionelles Osterfeuer in Fohrde

Fohrde | Trotz der niedrigen Temperaturen und kurzzeitigem Schneeschauer fanden sich am gestrigen Samstag wieder viele Besucher zum alljährlichen Osterfeuer am Gerätehaus der Fohrder Feuerwehr ein. Bei Bier und Glühwein sowie Gegrilltem und Fischbrötchen wärmten sie sich an den lodernden Flammen des Feuers, welches hell in den wolkenverhangenen Abendhimmel schien um traditionell die Wintergeister zu vertreiben und den Frühling willkommen zu heißen.

» Fotos gibt es in unserer Gallerie        >> Fotos von R.Raatz

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.