Die Welt der neuen Medien

Pritzerbe | Geocaching, die moderne Schatzsuche mit GPS-Empfänger und Internet-Koordinaten, war am Dienstag der absolute Renner in Pritzerbe, wo drei Schätze versteckt sind. Aber auch vom Smartboard, an dem es anstelle eines Zeichenstifts mit dem eigenen Finger knifflige Rätsel zu lösen galt, und vom digitalen Forscherlabor waren die Kinder begeistert. Dabei konnten sie sich mit einem USB-Mikroskop nicht nur Käfer oder Blätter bis 200-fach vergrößert auf dem Laptop ansehen, sondern die ausgedruckten Bilder sogar mit nach Hause nehmen. Diesem von etwa 70 Kindern besuchten Spielenachmittag an der Pritzerber Grundschule ging ein Elternabend zum Thema „Chancen und Risiken neuer Medien für Kinder im Grundschulalter“ voraus. Weiterlesen auf Maerkische-Allgemeine.de

Quelle: Maerkische-Allgemeine.de, Claudia Nack, 24. Mai 2012

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.