Drei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Marzahne | Ein 68-jähriger Magdeburger, der am Montagnachmittag mit seinem Skoda auf der Landstraße zwischen Marzahne und Radewege unterwegs war, geriet nach dem Durchfahren einer Kurve etwas auf die linke Spur und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw BMW zusammen. Dessen 75-jähriger Fahrer, sowie eine 72 Jahre alte Insassin wurden dabei verletzt. Rettungskräfte brachten beide für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus. Die 67-jährige Beifahrerin des Skodalenkers erlitt einen Schock, lehnte aber eine ärztliche Behandlung ab. Beide Pkw mussten nach der Kollision abgeschleppt werden. Der Sachschaden belief sich auf etwa 20.000 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.