Manege frei für „Circus Zamunda – den etwas anderen Zirkus“

Familienzirkus sorgt drei Tage lang für Spannung, Spaß und Attraktionen
Fohrde | „Manege frei!“ heißt es ab morgen in Fohrde. Drei Tage lang gastiert am Sportplatz des SV Alemania der Familienzirkus „Zamunda“, der sich nun auf Tournee durch Brandenburg befindet. Kleine und große Besucher können sich auf ein typisch buntes Zirkusprogramm freuen. Tierdressuren mit Pferden, Lamas und Tauben gehören genau so dazu wie Boden-, Luft- und Drahtseilakrobatik. Für besondere Spannung sorgen außerdem eine tolle Fakir-Show, eine Wildwest-Nummer mit Messerwerfen sowie ein waghalsiger Akt an den römischen Kraftringen. Und natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz, dafür sorgen beim Zirkus „Zamunda“ die Clowns. Für alle Attraktionen im Zirkuszelt sorgen die knapp 20 Familienmitglieder selbst – angefangen beim Chef und Zirkusdirektor Waldemar Heilig bis hin zu den jüngsten Artisten. In Fohrde sind insgesamt drei Vorstellungen geplant. Am morgigen Samstag öffnet sich die Manege um 17 Uhr, am Sonntag und Montag bereits um 15 Uhr. Der Eintritt kostet für Kinder 10 Euro und für Erwachsene 12 Euro. 2 Euro Rabatt gibt es mit den bereits im voraus verteilten Gutscheinen.

Nähere Informationen sowie Reservierungen unter Telefon 0177/3296748 und im Internet, www.circus-zamunda.de.

Noch bis Samstung um 13 Uhr, gewinne 3x 2 Freikarten für den Circus Zamunda! http://www.havelsee.de/2012/06/havelsee-de-verlost-3x-2-freikarten-fuer-den-circus-zamunda/ Update: Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner wurden benachrichtigt!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.