Verkehrsunfall mit verletzter Person unter Alkoholeinwirkung

Ein 45-jähriger Fahrradfahrer aus Brandenburg an der Havel kam am heutigen Sonntagmorgen gegen 4 Uhr auf der B102 zwischen Fohrde und Brandenburg vom Radweg ab und kollidierte mit einem Baum. Dabei stürzte der Radler. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,86 Promille. Der Fahrradfahrer wurde verletzt und ins Klinikum gebracht. Im Krankenhaus wurde eine Blutprobe durchgeführt. Das Fahrrad wurde sichergestellt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.