Sommer, Sonne, Sommerfest in Briest

Das Briester Sommerfest wird bereits seit rund 35 Jahren gefeiert. Früher noch auf dem Dorfplatz, verrückte sich der Standort des Festes über die Jahre immer weiter hin zur Havel, sagte DJ Deddy, selbst ein gebürtiger Briester. Das Sommerfest wird komplett selbst finanziert. Es gibt keine Sponsoren, nur die Anwohner selber, so Ortsbeiratsmitglied Klaus-Dieter Albrecht. Dafür besteht eine wünderschöne Stimmung mit schöner Musik, Wettkämpfen und einem tollen Kinderprogramm. Patrick K., der mit seiner Tochter auf dem Fest war, sagt: „Für die Kinder ein sehr schönes Angebot mit Hüpfburg, Kinderschminken und dem Clown, der so einige lustige Tricks auf Lager hatte und groß und klein zum lachen brachte. Auch für leckeres Essen und Getränke wurde gesorgt.“ Die Schlagershow mit Ines & Tom und “Die Havelländer” wurde von den Gästen hervorragend angenommen. Auf den Bänken wurde geschunkelt und gesungen. Um kurz vor 18 Uhr fand die Siegerehrung und die Auslosung der Tombola statt. Danach ging es feuchtfröhlich, bei guter Musik und leckeren Fischspezialitäten vom Briester Fischer Jörg Mehlhase, die noch am frühen Morgen direkt aus der Havel geangelt worden sind, weiter. “The Revivals” aus Berlin rockten die Bühne ab 20 Uhr und brachten die Menge zum Toben. Der absolute Höhepunkt war dann das Feuerwerk, was für viele „Ohh`s“ und „Ahh`s“ sorgte und bei lauten Knallen und hellen Blitzen das Briester Sommerfest langsam abklingen lies.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.