Verkehrsunfall mit Wild

Am Donnerstagmorgen um 5.34 Uhr kollidierte ein Toyota aus dem Havelland auf der B102 zwischen Pritzerbe und Gapel mit einem Rehwild. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht und verendete an der Unfallstelle. Die nachfolgenden drei Verkehrsteilnehmer, ebenfalls aus dem Havelland, konnten ihre Fahrzeuge nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen und fuhren in die Unfallstelle. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Das verendete Reh wurde durch einen Jagdpächter entsorgt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.