Zusammenstoss mit Rehwild zwischen Fohrde & Pritzerbe

Der Fahrer eines VW kollidierte am Donnersabend gegen 22.40 Uhr auf der B102 zwischen den Ortslagen Fohrde und Pritzerbe mit einem Rehwild. Nach dem Aufprall flüchtete das Tier in unbekannte Richtung. Das Fahrzeug war nach dem Unfall weiterhin fahrbereit. Die Unfallaufnahme erfolgte auf einer nahegelegenen Polizeiinspektion. Der Schaden betrug mehrere hundert Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.