49-jährige Frau bei Unfall auf der B102 leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 102 ist am heutigen Dienstag um 10.30 Uhr eine 49-jährige Brandenburgerin verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen sind auf Höhe einer Baustelle zwischen Pritzerbe und Gapel am Abzweig Birkenwäldchen ein Ford, ein Volkswagen und ein Mazda zusammen gestoßen. Rettungskräfte brachten die Insassin des Fords für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus. Zur Art und zum Umfang ihrer Verletzungen liegen derzeit noch keine Angaben vor. Der Ford und der Volkswagen mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die B 102 bis etwa 11.30 Uhr voll gesperrt werden. Anschließend wurde der Verkehr bis etwa 12.00 Uhr an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Der entstandene Sachschaden belief sich nach ersten Erkenntnissen auf etwa 14.000 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.