Zusammenstoss mit Rehwild auf der B102

Die 48-jährige Fahrerin eines Honda kollidierte am Montag Abend gegen 21 Uhr auf der Bundesstraße 102 zwischen den Ortslagen Fohrde und Brandenburg mit einem Wildschwein. Infolge des Aufpralls verendete das Tier an der Unfallstelle. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt. Der Schaden betrug ca. 500 Euro. Nach erfolgter Unfallaufnahme konnte die Fahrerin ihre Fahrt fortsetzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.