Diebe auf Flugplatz Brandenburg – Briest gestellt

Ein Wachschutzmitarbeiter meldete am Montagabend telefonisch der Polizei, dass aus einem ehemaligen Unterkunftsgebäude des Flugplatzes Brandenburg-Briest Gegenstände entwendet werden. Die Beamten stellten vor Ort drei Personen fest. Einer von ihnen bewohnt eine Wohnung in dem Gebäude, alle anderen Wohnungen sind leerstehend. Auf dem Flur und in einigen Räumen lagen diverse Rohre, Sanitärarmaturen und Werkzeuge augenscheinlich zum „Abtransport“ bereit. Die angetroffenen Personen machten widersprüchliche Angaben zur Herkunft der aufgefundenen Gegenstände. Die polizeiliche Überprüfung einer Stichsäge ergab, dass diese aus einer Diebstahlshandlung stammt. Die aufgefundenen Gegenstände wurden durch die Polizei sichergestellt. Zur Schadenshöhe konnten keine Angaben getätigt werden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei sind eingeleitet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.