Einbruch in Mörtelwerk Fohrde

Unbekannte Täter drangen gewaltsam über eine Metalltür in das Kellergeschoss des Mörtelwerks Fohrde ein. Nachdem dort sämtliche Sicherungen herausgedreht wurden, hebelten sie weitere Türen auf und gelangten so direkt in das turmähnliche Gebäude. Im oberen Bereich wurde ein Büro aufgebrochen und der darin befindliche Tresor aus der Wand gerissen. Dieser wurde offensichtlich ebenfalls gewaltsam geöffnet. Was entwendet wurde, konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht gesagt werden. Die Tatzeit liegt zwischen dem 23.11.2012 um 16.15 Uhr und dem 26.11.2012 um 06.40 Uhr. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.