Überschlagen und im Graben gelandet

Eine 34jährige Frau aus Brandenburg an der Havel war am heutigen Morgen mit ihrem Citroen auf der Bundesstraße 102 zwischen Brandenburg und Havelsee unterwegs, als sie aus bisher noch unbekannter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Der Citroen kam infolgedessen nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im Straßengraben zum Liegen. Hierbei wurde die 34-Jährige verletzt und anschließend durch die Rettung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Weitere Personen kamen nicht zu Schaden, der entstandene Sachschaden steht noch nicht fest. Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde später abtransportiert, die Kripo ermittelt aktuell zur Unfallursache.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.