Alemania Fohrde – BSC Süd 05 II 4:3

alemania_bsc_sued_05_1Derbysieg! Mit 4:3 konnte sich die Alemania knapp, aber auch verdient gegen den BSC Süd 05 II durchsetzen. Krumbholz traf früh nach Flanke von Möhring zum 1:0 (6.), aber nur fünf Minuten später gelang Süd II der Ausgleich (11.). Und nochmal fünf Minuten später lag die Alemania wieder in Führung. Kapitän Jahn hatte viel Platz im gegnerischen Strafraum und erzielte das 2:1 (16.). Mit dem 3:1 (42.) vor der Halbzeit durch Gammrath dachten alle schon die Partie sei entschieden. Doch den Gastgebern gelang wieder der Anschlusstreffer (69.). Aber fast im Gegenzug ließ Krumbholz seinen Gegenspieler im Laufduell alt aussehen und vollendete zum 4:2 (72.). Die Gäste gaben sich aber nicht auf, spielten weiter munter nach vorne und wurden auch mit dem 4:3 (84.) belohnt. Dadurch wurde es in den letzten Minuten nochmal richtig spannend, am Ende blieben die 3 Punkte aber in Fohrde.

Durch den Sieg ist die Alemania bis auf einen Punkt (bei einem Spiel weniger) an den dritten Tabellenplatz herangerückt. Vielleicht kann dieser beim nächsten Spiel gegen Einheit Perleberg bereits erobert werden. Anstoß ist dann um 14 Uhr auf dem Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportplatz in Perleberg.

Es spielten: Ziem, Bernhardt, Breuer, März, Jahn, Steffen, Möhring, Schütze, Müller (72. Poppe), Krumbholz, Gammrath (75. Mahnke)

Mehr Bilder vom Spiel gibt’s hier!

alemania_bsc_sued_05_2

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.