Die Pritzerber Kirchstraße ist keine Einbahnstraße mehr

Die Pritzerber Kirchstraße ist keine Einbahnstraße mehr / Alle Grundschüler wurden belehrt – Abgebaut und einkassiert

PRITZERBE. . „Bevor die Kinder die Straße wechseln, sollen sie einen Moment innehalten. Sie müssen wieder besonders aufmerksam sein“, sorgt sich Walther, die alle 160 Mädchen und Jungen aktenkundig über die Veränderung vor der Haustür belehren ließ. Seit dem Wochenende darf der Verkehr in der Kirchstraße wieder in beide Richtungen rollen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.