Lastkraftwagen rutscht in Straßengraben

Ein Lastkraftwagenfahrer ist in den frühen Dienstagmorgenstunden auf der Landstraße 98 mit seinem Daimler im Straßengraben gelandet. Der Brandenburger hatte zuvor die Landstraße in Richtung Marzahne befahren, rutschte mit seinem Lkw nach rechts von der Fahrbahn und prallte nacheinander gegen zwei Bäume. Der 38-Jährige wurde leicht verletzt und durch Rettungskräfte ins Krankenhaus verbracht. Zur Beobachtung wurde der Mann stationär aufgenommen. Zur Bergung des Fahrzeuges sowie zur teilweisen Abtragung des Erdreiches in Folge der ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten musste die Landstraße zwischen Pritzerbe und Marzahne gesperrt werden.
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 50.000 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.