Mit dem Mofa ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Info: Dieser Beitrag ist schon etwas älter und der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr ganz aktuell. Er wurde vor 6 Jahren gepostet.

Am gestrigen Nachmittag wurde ein 47jähriger Mofafahrer auf der B102 zwischen Brandenburg und Fohrde im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Während der Kontrolle gab er an, nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für das Mofa zu besitzen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und eine Anzeige gefertigt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.