Für die Umgestaltung der Pritzerber Rohrweberei werden noch Exponate gesucht

Für die Umgestaltung der Pritzerber Rohrweberei werden noch Exponate gesucht / Eröffnung im Herbst – Museum für ein uraltes Handwerk

PRITZERBE. . „Ein Museum stellt ganz andere Anforderungen. Deshalb wurde der Raum neu strukturiert“, erklärt die Diplom-Museologin aus Potsdam. Eine mit einer Schiebetür versehene Trockenbauwand grenzt einen Vorraum vom künftigen Ausstellungsbereich ab. So gelangen Besucher zunächst zum Kassenbereich mit Museumsshop und Garderobe. Zwei Webstühle aus der einzigen erhalten gebliebenen Rohrweberei Deutschlands werden zum Blickfang im Foyer.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.