Motorradfahrer beim Überholvorgang mit PKW kollidiert

Info: Dieser Beitrag ist schon etwas älter und der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr ganz aktuell. Er wurde vor 6 Jahren gepostet.

Gestern Abend gegen 22.15 Uhr fuhr ein 20-Jähriger Brandenburger mit seinem Motorrad auf der B102 in Richtung Pritzerbe. Zwischen Gapel und Pritzerbe setzte er zum Überholen eines vor ihm fahrenden PKW an, übersah dabei jedoch, dass ein Mercedes, der noch davor fuhr gerade links in einen Feldweg einbog. Der Motorradfahrer fuhr gegen das Heck des abbiegenden Mercedes und stürzte. Er verletzte sich dabei schwer und wurde ins Krankenhaus gebracht. Sachschaden insgesamt rund 4000 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.