3 Verletze bei Auffahrunfall in Marzahne

In Marzahne kam es heute morgen zu einem Auffahrunfall. Eine 58-jährige Rathenowerin achtete an der Einmündung der L98 in Richtung Brandenburg beim Abbiegen nicht auf den vor ihr stehenden Mitsubishi, deren Fahrerin einen vorfahrtberechtigten PKW durchlassen musste. Als die 58-Jährige in Wagen in Bewegung setzte, fuhr sie deshalb auf die vor ihr noch stehende Fahrerin auf, wobei diese und deren Beifahrerin sowie auch die 58-Jährige verletzt wurden. Alle drei wurden ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 4000 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.