Neuer Motor lässt Pritzerber Fähre im Stich

Kein Betrieb zwischen Pritzerbe und Kützkow – Neuer Motor lässt Autofähre im Stich

Pritzerbe. Leidtragende der Betriebsunterbrechnung sind vor allem Kraftfahrer aus Kützkow und Bahnitz, die jetzt nur mit langen Umleitungen auf die andere Seite der Havel gelangen. Umgekehrt können Feuerwehren und Rettungswagen das Kützkower Ufer nicht mehr auf dem kürzesten Weg erreichen. Ganz unterbrochen ist die Nabelschnur nach Pritzerbe nicht.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.