Kützkow – Nachts brauchen Retter länger

Nachts brauchen Retter länger – Die Kützkower leben gefährlich

Pritzerbe. Am Tage kommt Hilfe aus der Luft. Doch was passiert in der Nacht mit einem kranken Kützkower auf der anderen Seite der Havel? Die Autofähre hat dann Betriebsruhe. Rettungswagen müssen Umwege fahren. Daran wird sich wohl auch in Zukunft nichts ändern. Die Stadt Havelsee wird für ihre Fährleute jedenfalls keinen nächtlichen Bereitschaftsdienst einführen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.