Landjugend läutet Kreiserntefest ein

Landjugend läutet Kreiserntefest ein

Fohrde. Er hat zwei kleine und zwei große Räder. Mit ihm wird gepflügt, gedrillt, gedüngt. Große Exemplare sind mit der Kraft von 500 Pferden unterwegs. Für Tom Lehnhardt ist der Exkurs in die Welt der Traktoren beim Tag der Landjugend weniger aufregend als für seine Mitschüler. Denn der Fünftklässler besitzt schon einen eigenen Schlepper.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.