Sagenschmied in Fohrde – Die Kinder wurden zu Abenteurern

Die Kinder wurden zu Abenteurern

Fohrde. Aus seiner Brandenburger Sagenschmiede machte sich Heiko Hesse am Sonnabend nicht nur in Gestalt von Geschichtenerzähler Ulrich von der Mär auf in die Villa Fohrde. Die kleinen und großen Gäste begegneten zu abendlicher Stunde auch den Tollereien von Till Eulenspiegel, den spannenden Abenteuern von Knecht Gisbert aus dem Golzower Haus derer von Rochow und einem Mitglied der finsteren Räuberbande, die hinter Wilhelmsdorf im Gränert-Wald zu Hause ist.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.