Wildtierfotograf Björn Bleiß – „Ich schieß’ nur digital“

Info: Dieser Beitrag ist schon etwas älter und der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr ganz aktuell. Er wurde vor 2 Jahren gepostet.

„Ich schieß‘ nur digital“

Fohrde. Gleich drei Fuchswelpen trauen sich ans Tageslicht. Die Racker sind neugierig, wollen offenbar wissen, was vor dem Bau passiert. Sie drängen sich aneinander, suchen Sicherheit. Denn die Mutter ist nicht dabei. Wahrscheinlich wartet der Nachwuchs auf ihre Rückkehr – und die nächste Mahlzeit. Was die Jungen nicht ahnen: Sie werden beobachtet.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.