Eigenbetrieb braucht mehr Geld – Wasserpreis in Havelsee zieht an

Info: Dieser Beitrag ist schon etwas älter und der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr ganz aktuell. Er wurde vor 2 Jahren gepostet.

Wasserpreis in Havelsee zieht an

Havelsee. Der Eigenbetrieb der Stadt Havelsee kann die teilweise seit mehreren Jahren unveränderten Preise für Trink- und Abwasser nicht mehr halten. Das hat eine neue Kalkulation ergeben. Die Haushalte und Betriebe in den Ortsteilen Pritzerbe, Fohrde, Marzahne und Hohenferchesar müssen sich deshalb ab Januar 2018 auf eine Anhebung der Gebühren einstellen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.