Neue Lkw-Mautsäulen sehen aus wie Blitzer

Mautsäule in Fohrde an der B102Für manchen Autofahrer, der gern etwas schneller fährt, war es eine Schrecksekunde: Neuartige Blitzer tauchen derzeit an den Bundesstraßen auf. So auch in Havelsee genauer gesagt in Fohrde an der B102 kurz hinter dem Kreisverkehr in Richtung Brandenburg an der Havel steht sie: die schlanke Säule. Vier Meter hoch, ganz in Blau mit einem grünen Streifen gekennzeichnet. Bei den blau-grünen Säulen handelt es sich um Kontrollgeräte für die Lkw-Maut, beauftragt vom Bundesamt für Güterverkehr und aufgestellt von der Firma Toll Collect.

Lkw-Maut auch auf Bundesstraßen

Grund dafür ist ein neues Gesetz.

Ab 1. Juli dieses Jahres wird die Lkw-Maut auf allen Bundesstraßen in Deutschland gelten und zwar für Fahrzeuge und Fahrzeuggespanne ab 7,5 Tonnen.
» Antje Schätzel, Sprecherin Toll Collect

Damit verdreifachen sich künftig die Strecken in Deutschland, auf denen die Lastwagen Maut bezahlen müssen.

600 neue Mautsäulen in Deutschland

Insgesamt 600 Kontrollsäulen werden in Deutschland aufgestellt, die Geräte funktionieren wie intelligente Fotoapparate: Von den vorbeifahrenden, mautpflichtigen Fahrzeugen machen sie drei Bilder: von der Seite, vom Kennzeichen und ein Übersichtsbild.

In den meisten Lkws befindet sich dann ein kleines Gerät, mit dem sich die Säule beim Vorbeifahren verbindet und die darauf gespeicherten Informationen abgleicht, zum Beispiel das zulässige Gesamtgewicht. „Wenn die Informationen korrekt sind, dann werden diese Bilder, direkt an der Kontrollsäule wieder gelöscht“, erklärt Antje Schätzel.

Mautsäulen sehen aus wie Blitzer

Für die Autofahrer sind die Mautkontrollsäulen also harmlos. Es sei denn, sie erschrecken sich über den vermeintlichen Blitzer derart, dass sie abrupt abbremsen und andere Fahrzeuge in Gefahr bringen.

Das sei sehr unwahrscheinlich, findet der ADAC-Sprecher Johannes Boos. Denn: „Bei festinstallierten Blitzern ist bei den Erwartungen sogar das Gegenteil der Fall, da erhofft man sich ja sinkende Zahlen.“ Es sei einfach eine Frage der Gewöhnung und: Mit ihrer Größe und den knalligen Farben sind die Säulen laut Boos einfach viel zu auffällig für eine Radarkontrolle.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.