Wandern mit Dienstausweis und Werkzeugkoffer

Wandern mit Dienstausweis und Werkzeugkoffer

Auf dem Weg vom ehemaligen Asphaltwerk zum Birkenwäldchen macht Eckard Kühn den Rütteltest. Mit beiden Händen umklammert der rüstige Rentner einen Holzpfosten, um schnell festzustellen, dass sich die Befestigung des Zwischenwegweisers gelockert hat. Mit drei, vier Umdrehungen eines 17er-Ringschlüssels löst Kühn das Problem.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.