Erzählcafé in Villa Fohrde: Erinnerung an Schulgeschichte

Info: Dieser Beitrag ist schon etwas älter und der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr ganz aktuell. Er wurde vor 1 Jahr gepostet.

Erzählcafé in Villa Fohrde: Erinnerung an Schulgeschichte

Viele Schülergenerationen kennen die Villa Fohrde noch aus der Zeit, als sie August-Bebel-Schule hieß. Die ehemalige Lehrerin Sabine Förster half mit Fotos und Geschichten der Erinnerung auf die Sprünge.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.