Großalarm: In Briest steht ein Doppelhaus in Flammen

Großalarm: In Briest steht ein Doppelhaus in Flammen

Alexander Buthmann aus Kirchmöser hat am Ostersonntag womöglich den Bewohnern eines Doppelhauses in der Briester Mühlenberg-Siedlung das Leben gerettet. Diese hielten gerade Mittagsschlaf, als der radelnde Familienvater Rauch über dem Dach des Hauses aufsteigen sah. „Ich dachte mir, dass der Qualm wohl nicht von einem Osterfeuer stammen könne“, sagte Buthmann der MAZ.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.