Die Stadt Havelsee und ihre Ortsteile

Die Stadt Havelsee mit ihren 3470 Einwohnern (Stand 31.12.2011) liegt auf einer Fläche von 6661 Hektar am für die Binnenschifffahrt bedeutenden Fluss Havel in direkter Nachbarschaft zu den Städten Brandenburg an der Havel und Premnitz, etwa fünfundsechzig Kilometer westlich von Berlin. Inmitten des Stadtgebietes gibt es eine seenartige Erweiterung des Flusses, den Pritzerber See, der zur Namensgebung beitrug. Seit 2001 gehört das Gebiet Havelsees zum Naturpark Westhavelland.

Die Stadt Havelsee grenzt im Uhrzeigersinn an folgende Städte und Gemeinden:
Im Westen an die Gemeinde Milower Land, im Norden an die Stadt Premnitz und die Gemeinden Nennhausen und Märkisch Luch (jeweils Landkreis Havelland), im Osten an die Gemeinden Beetzsee und Beetzseeheide (jeweils Landkreis Potsdam-Mittelmark) und im Süden an die kreisfreie Stadt Brandenburg an der Havel.

Die Stadt gliedert sich in fünf Ortsteile: