Schlagwort Archiv: Q-Cells

Solarkraftwerk auf ehemaligem Flugplatz hat Produktion aufgenommen / Havelsee kritisiert Q-Cells

Havelsee | „So können Sie nicht mit uns umgehen.“ Hart ging Vize-Bürgermeister Hermann Hinz am Donnerstag mit einem der weltweit führenden Anbieter von Photovoltaiklösungen ins Gericht. Die Kommune ist sauer auf Q-Cells. In Eil- und Sondersitzungen hatten die Kommunalpolitiker um…
Mehr Lesen

Große Einsatzübung der Ämter Beetzsee, Wusterwitz und Ziesar / Tatsächlich Baubeginn bei Q-Cells

Briest | Aktueller kann ein Szenario nicht sein. 200 Feuerwehrleute sollen ein Waldbrand aufhalten, der sich aus Südost zum Solarpark Briest durchfrisst. Welcher Solarpark? Den gibt es bald tatsächlich. Blanker Zufall, dass die von langer Hand geplante Einsatzübung auf dem…
Mehr Lesen

Fohrder Ortsbeirat berät über Q-Cells Umspannwerk, Vodafones Funkmast, …

Fohrde – Der Fohrder Ortsbereit tagt am 04.05.10 um 19.30 Uhr im Schulungsraum der FF Tieckow. Dort wird über den Bau des Umspannwerk für den Q-Cells Solarpark, den Vodafone Funkmast, die Wiedereinrichtung der „Tempo 30 Zone“ in Tieckow, ein Nutzungskonzept…
Mehr Lesen

3000 Tonnen illegaler Müll in Briest

Briest – Auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Briest, auf dem die Firma Q-Cells bald Solarstrom produzieren will, hat die Kriminalpolizei insgesamt 3000 Tonnen Kunststoffabfälle, Bauschutt und andere gefährliche Abfälle gefunden. Der Müll soll von einer Umwelttechnikfirma entsorgt worden sein….
Mehr Lesen

20 Arbeitsplätze in Briest / Zauneindechsen dürfen bleiben

Brandenburg – Im Sinne der Beschleunigung des Planverfahrens zur Errichtung einer Freiflächen – Fotovoltaikanlage auf dem ehemaligen Flugplatz in Briest hatten im Dezember 2009 die Stadtverordneten der Stadt Brandenburg an der Havel auf den sonst üblichen Billigungs- und Auslegungsbeschluss in…
Mehr Lesen